Unknown.jpeg
Advent 2021

MILENA HALLER

LOVE STory

Advents-Talk 2021

Dezember 2021

Seelenpartner im Gespräch

24 Tage, 24 Paare, 24 Liebesgeschichten

TÖRLI 1

1. Dezember Claudia & Jürg

Zweimal geheiratet

Seit 25 Jahren zusammen. Sie haben geheiratet, haben sich scheidenlassen und haben wieder geheiratet. In der Pause hat Claudia gemerkt, dass sie jeden Mann nur zu Jürg "biegen"möchte. Und auch für Jürg wurde in der Pause klar: Sie zwei gehören zusammen. Nach der zweiten Hochzeit sind sie nach Deutschland ausgewandert, um dort eine Pferderanch zu eröffnen.

Claudia & Jürg - ihr seid ein starkes Paar! play

Hochdeutsch

TÖRLI 2

2. Dezember Elli & Peter

Liebe übersteht auch Hürden

Mit 16 kennengelernt, 42 Jahre zusammen, grosse Liebe und grosse Hürden genommen, keine Kinder möglich und 3 Monate getrennt wegen anderer Partnerin. Das Wiedersehen und die Wiedervereinigung hat auf einem

Kreuzfahrtschiff in der Karibik stattgefunden und ist filmreif.

Ein Hoch auf Elli & Peter! play

Schweizerdeutsch

TÖRLI 3

3. Dezember Elvira & Felix

Zweimal getroffen

Mit 42 und 52 kennengelernt - durch den Hund von Felix. Dann zwei Jahre kein Kontakt und wieder getroffen auf einer Online-Plattform. Ihre Hochzeit ist für beide die Dritte und seit 12 Jahren sind sie als Seelenpaar unterwegs. Zudem verkaufen sie gerade ihre Wohnung und leben in ein paar Monaten auf ihrem Schiff und besegeln die Weltmeere.

Grossartig Elvira und Felix! play

Schweizerdeutsch

TÖRLI 4

4. Dezember Barbara & Hanspeter

Sechs Jahre gewartet

Für Hanspeter war es Liebe auf den ersten Blick. Und beide blieben ihren Prinzipien 6 Jahre lang treu bis Barbara endlich wieder Single war. Hanspeter, weil er keine Frau, die vergeben ist, den Hof macht. Und Barbara, weil sie keinen anderen Mann anschaut, wenn sie vergeben ist.

Das Herz hat sich durchgesetzt.

Herzdank Barbara und Hanspeter! play

Schweizerdeutsch

TÖRLI 5

5. Dezember Julia & Paul

Hochzeit mit ü60

Aus London - mit 58/53 kennengelernt und mit 68/63 geheiratet. Für beide ist es die dritte Hochzeit und es war für beide auch klar, dass sie ihre Liebe mit der Hochzeit besiegeln wollen/müssen. Ihr Schritt war möglich, durch die Arbeit an ihrem Rucksack und durch ein Profi-Training (Hoffmann Methode). Well done Julia & Paul - ihr seid ein super Vorbild, dass es keine Altersgrenze gibt. Die Liebe ist immer möglich. play

Englisch

TÖRLI 6

6. Dezember Sarah & Jasmin

Liebe durch WhatsApp-Chat

Leben dort, wo sie wollen, und sind mit einem wunderschönen Wohnmobil unterwegs – meistens am Meer. Jetzt gerade in Kroatien auf der Insel Losini. Seit 7.5 Jahren zusammen und durch den Hund kennengelernt. Beide waren in einer Beziehung mit einem Mann, als sie sich kennenlernten und haben nicht daran gedacht, die Beziehung aufzulösen und haben auch nichts anderes gesucht. Die Seelenpartnerschaft war vorbestimmt und musste sein. Durch lange WhatsApp-Chats hat sich dies herauskristallisiert.

Eine zauberhafte Geschichte. play

Hochdeutsch

TÖRLI 7

7. Dezember Barbara & Andreas

Aus Sex wurde Liebe

Dieses Törli durfte ich für mich allein geniessen. Es war ein wunderbares Privatgespräch, das so privat wurde, dass wir beschlossen, dieses Törli nur unter uns zu öffnen. Aber als Impuls daraus kann ich sagen: Halte dich an keine "Man sollte doch"-Sätze und mache das, was das Herz dir zeigt.

Herzgruss Milena Haller

TÖRLI 8

8. Dezember Bernarda & Benno

Auf Tinder kennengelernt

Haben sich auf Tinder kennengelernt. Beide waren schon verheiratet und beide haben Kinder. Das Kennenlernen an der Fasnacht in Luzern war der Start einer wunderbaren Liebesgeschichte. Heute wohnen sie zusammen in einem Haus und sind angekommen.

Bravo Bernarda & Benno! play

Schweizerdeutsch

TÖRLI 9

9. Dezember Susanne & Hermann

Schwanger trotz Pille

Das Leben hat sie zusammengeführt. Vor 30 Jahren haben sie sich durch eine Schreibwerkstatt kennengelernt. Sie waren damals beide liiert und merkten aber, dass die Kommunikation zwischen ihnen einfach stimmt. Es gab dann andere Anlässe, wie zum Beispiel ein Literatur-Frühstück, wo sie sich wieder begegnet sind, etc. Nachdem beide wieder Single waren, war der Fall klar und es ging schnell. Susanne wurde trotz Pille schwanger und das zeigte auf, dass es so sein muss. Bis heute sind sie immer wieder frisch verliebt und ein Dreamteam. Ein Seelenpaar wie es im Buch steht.

Ich freue mich für euch liebe Susanne & Hermann! play

Schweizerdeutsch

TÖRLI 10

10. Dezember Esther & Dany

Baywatch in der Innerschweiz

Haben sich in der Badi kennengelernt. Esther wollte Dany erst mit ihrer Freundin verkuppeln. Esther war noch verheiratet und es war am Anfang nicht klar, dass sie zusammengehören. Es war eine gute Ehe und auch eine gute Trennung. Es war ein Prozess der alle durchgeschüttelt hat. Heute sind alle happy und besuchen sich und kommen gut miteinander aus. Eine wunderschöne Liebesgeschichte, die auf Dankbarkeit und Ritualen und Freiheit aufbaut. Und ein Vorbild, wie man seinen Weg gehen kann.

Grossartig Esther & Dany! play

Schweizerdeutsch

TÖRLI 11

11. Dezember Sandra & Patrick

Ein Kuss und der Fall war klar

Haben durch den ersten Kuss gemerkt, dass sie zusammen gehören.

Sie kennen sich seit der Jugend. Und Sandra war erst mit dem Bruder von Patrick zusammen. Sie haben auch schon in einer WG mit anderen gelebt. Doch, dass sie zwei ein Paar sein könnten, war nie Thema. An einem Stadtfest dann kam es zum ersten Kuss und der ist eingefahren. Lebendig, ehrlich und lebensfroh - die wunderbare Liebesgeschichte von Sandra & Patrick! play

Schweizerdeutsch

TÖRLI 12

12. Dezember Susanna & Léo

Tinder bringt's

Haben sich auf Tinder kennengelernt, sind seit zwei Jahren ein Paar und haben getrennte Haushalte. Susanna ging auf Tinder, weil sie beschlossen hatte, endlich eine echte und feste Beziehung zu haben. Léo hatte zwar auch den Wunsch, jedoch noch keinen Plan. Ein Kolleg hat ihn dann bei Tinder angemeldet, ein Foto gemacht und reingestellt und auch den Text geschrieben. Am selben Tag noch hatten sie einen "Supermatch" und das erste Date nach zwei Tagen. Der Supermatch hält bis heute.

Go Susanna & Léo! play

Schweizerdeutsch

TÖRLI 13

13. Dezember Priska & Hansjörg

Beide waren verheiratet, als sie sich kennenlernten

Wie wichtig Selbstliebe ist und warum die Liebe die stärkste Kraft ist. Beide waren gut verheiratet, als sie sich vor 12 Jahren auf einer Wein Degustation kennenlernten. Zudem hat Priska 3 Kinder. Die Anziehung war so extrem, dass sie nicht anders konnten, als zusammen durchs Leben zu gehen. Es war eine sehr herausfordernde Zeit und hat viel Kraft gekostet. Die Liebe der Seelenpartner hat sich durchgesetzt. Eine Geschichte,

die man verfilmen könnte.

Danke Priska & Hansjörg! play

Schweizerdeutsch

TÖRLI 14

14. Dezember Chris & Manuel

Seelenpartner nach Narzisst

Herz zu Herz seit sieben Jahren. Wahre Liebe trotz Erfahrung mit Narzissten. Wie Chris es geschafft hat, nach dieser Erfahrung wieder Vertrauen zu sammeln und ihren Seelenpartner gefunden hat.

Bravo Chris! Und danke Manuel! play

Hochdeutsch

TÖRLI 15

15. Dezember Esther & Adrian

Esther hat sich einen Piloten gewünscht

und es kam Adrian aus dem Emmental via Parship

Die Love Story von Esther und Adrian begann mit Parship. Esther war nach der Scheidung einige Jahre allein und nutze die Zeit und genoss es frei und unabhängig zu sein. Jedoch fehlte ihr jemand an ihrer Seite. Bei Adrian war es so, dass er nach dem Krebstod seiner Partnerin nicht allein sein wollte. Adrian lud Esther ins Wallis in sein Ferien Häuschen ein. Bei Esther wurde es mit jeder Stunde klarer, dass das ihr neuer Mann ist.

Es war schön, wieder auf Wolke 7 zu schweben. Bei Adrian zu Hause fühlte Esther sich wohl. Ein Mann mit Ruhe und Schalk und ein sehr guter Koch. Und es stärkte ihre Beziehung, dass sie beide einen schweren und grossen Lebens-Rucksack zu meistern hatten.

Am Anfang der Beziehung machte Esthers erwachsener Sohn mit starker geistiger Beeinträchtigung ihre Beziehung sehr schwierig. Er war eifersüchtig auf Adrian.

In den 5 Jahren, die sie nun zusammen sind, hatten sie Todesfälle und auch Stress am Arbeitsplatz zu bewältigen. Dies bewältigten sie, durch ihr starkes Band als Seelenpartner. Sie ergänzen sich und beide unternehmen sehr gerne Sachen zu zusammen.

Esther hat von ihrer Vergangenheit gelernt, hat aufgeräumt und war bereit für eine neue Beziehung. Für sie war es mega Luzern zu verlassen und ins Emmental zu ziehen. Und für Adrian war es wunderschön, dass sie zu ihm kam.

Fazit von Esther: «Wichtig ist, nicht an Wunschvorstellungen festzuhalten. Jeder Mensch ist einmalig. Lebe frei und treu gegenüber dir und deinem Partner.»

Aus technischen Gründen haben wir dieses Törli so gelöst mit einem langen und wertvollen Text und einem Video von Esther und Adrian. Danke von Herzen Esther und Adrian! Ihr seid grossartig. play

Schweizerdeutsch

TÖRLI 16

16. Dezember Tanja & Cyril

22 Jahre und 3 Kinder und immer noch verliebt

Liebe auf den ersten Blick – vor 22 Jahren und auch mit drei Kidern heute immer noch wie frisch verliebt. Wie sie die Liebe aufrecht erhalten:

Fast jedes Jahr kommt es einmal zur Frage "Wollen wir das oder nicht?" Sie schauen immer wieder ehrlich in ihre Gefühle und Wünsche hinein und wären auch bereit, den anderen gehen/ziehen zu lassen. "Echte Liebe ist, dass man den anderen auch gehenlassen kann.", sagt Tanja.

Es besteht von Anfang an eine grosse Verbindung zwischen ihnen. Und so meistern sie auch Hürden und Herausforderungen. Das Schönste waren bis anhin die Kinder inkl. Geburt und Stress im Job. Tanja hat sogar ihren Job aufgegeben, um das zu tun, was mit Kindern geht. Sie hat sich neu orientiert und ein mega Onlinebusiness aufgebaut.

Eine Liebe die Veränderungen zulässt und sich so akzeptiert, wie man ist. Bravo Tanja & Cyrill! play

Schweizerdeutsch

TÖRLI 17

17. Dezember Nina & Marc

In der Bar kennengelernt - nach einem Jahr

Seit 13 Jahren zusammen, Hochzeit vor 7 Jahren, 1 Sohn und beide sind sehr freiheitsliebend. Sie haben sich in einer Bar getroffen (mit 31 und 44), also - mal gesehen. Jeannine gefiel jedoch ein Anderer und sie versuchte diesen kennenzulernen. Und auch Marc war eigentlich nicht interessiert. Nach einem Jahr immer wieder mal flüchtigem Kontakt in der Bar kam es zu einem ersten, tiefen Gespräch und sie fanden heraus, dass sie sich super unterhalten können. Dann ging es ein weiteres Jahr, in welchem sie sich immer Mal wieder zum Lunch verabredeten, bis Jeanine dann zu Marc zog.

Ein sehr lebendiges Paar mit viel Kraft und Drive, finde ich.

Weiter so Jeannine und Marc! play

Schweizerdeutsch

TÖRLI 18

18. Dezember Luzia & Stefan

Wenn der erste Mann der Seelenpartner ist

Mit 21 kennengelernt und das ist 20 Jahre her. Es bleibt spannend und gegenseitig bringen sie sich immer wieder auf den Weg. Ein schönes Beispiel, wie man sich in jungen Jahren kennenlernen kann und es lebendig behalten kann. Und toll auch, wie es angefangen hat. Stefan hat, wie man es früher gemacht hat, Luzia gefragt, ob sie mit ihm gehen will. Und dann war das so. Und beim Heiratsantrag hat er sich etwas Schönes ausgedacht. Luzia lebt ihr Pink und ihre Wildheit und blüht darin immer mehr auf. Auch das ist eine Qualität ihrer Beziehung, dass es Platz und Verständnis für Entwicklung gibt. Bravo Luzia & Stefan! play

Schweizerdeutsch

TÖRLI 19

19. Dezember Roberta & André

Hochzeitsantrag mit 300 Kerzen

Via Tinder kennengelernt, vor 5 Jahren und einige Hürden gemeistert. Eine Liebe die stark ist und zauberhaft.

Wenn man zuhört, was Roberta und André durchmachen mussten (schwerer Skiunfall von Roberta und Verlust des Sohnes) könnte man weinen vor Freude, wie positiv und warmherzig sie unterwegs sind. Zudem kommen grosse Weisheiten aus dem Herzen. Weisheiten, wie ich sie von Menschen kenne, die tief mit ihrem Herzen und ihrer Seele verbunden sind.

Und sehr schön auch die Sequenz darüber, was sie in ihrer Beziehung verändert hat, wie sie gewachsen sind und warum.

Danke Rob An - ihr habt mich tief im Herzen berührt! play

Schweizerdeutsch

TÖRLI 20

20. Dezember Nicole & Stefan

Von Herz zu Herz mit Kindern und Job

Für beide war klar, dass sie eine Familie haben wollen. Das erste Kind kam dann schon nach einem Jahr. Seit sieben Jahren lustig und als Familie und mit viel Liebe unterwegs.

Was spannend ist bei Nicole & Stefan, ist dass sie gleich ticken, was die Prinzipien angeht, dass sie gleiche Vorstellungen vom Leben haben, und dass sie beide oft das gleiche antworten. Sie haben auch mal Streit, jedoch auch da haben sie herausgefunden, wie sie das gut und reif lösen. Ein Paar, das zeigt, wie Liebe inkl. Kindern und Job geht.

Grossartig Nicole & Stefan! play

Schweizerdeutsch

TÖRLI 21

21. Dezember LOVE STORY I

Wie ticken Frauen in einer Beziehung

Milena Haller und Chris Oeuvray über das Thema

«Wie ticken Frauen in einer Beziehung.»

Wir durchleuchten die Seele der Frau - nein, Scherz, das ginge nicht in 30 Minuten, zudem ist jede Frau individuell unterwegs. Aber wir sprechen über die Liebe und wie wir sie leben und erleben und wie wir in Beziehungen ticken. Und wir sprechen auch verschiedene Ängste an, wie zum Beispiel Verlustangst, Bindungsangst und auch die Angst vor Ablehnung. Ein bunter Strauss an Tipps und Tricks, der übrigens auch für Männer motivierend sein kann. play

Herzgruss Milena & Chris

Schweizerdeutsch

TÖRLI 22

22. Dezember LOVE STORY II

Narzissmus und toxische Beziehungen

Milena Haller und Chris Oeuvray über das Thema

«Toxische Beziehungen und Narzissmus.»

Was haben wir diesbezüglich erlebt, was ist toxisch, was ist Narzissmus, wie kann man das herausfinden, wann muss man gehen, was kann man tun, was soll man nicht tun. Dies beleuchten wir in ca. 40 Minuten Talk und geben Tipps und Tricks. Man kann viel lernen von solchen Beziehungen - zu einer Seelenpartnerschaft werden sie jedoch nie. play

Herzgruss Chris & Milena

Schweizerdeutsch

TÖRLI 23

23. Dezember LOVE STORY III

Was ist ein Seelenpartner/Seelenpartner finden

Milena Haller und Chris Oeuvray über das Thema

«Was ist ein Seelenpartner? Wie findest du den Seelenpartner?»

Was ist das für ein Gefühl, mit einem Seelenpartner unterwegs zu sein, wie begegnest du ihm, wie ist der Anfang einer Seelenpartnerschaft, wie verläuft eine Seelenpartnerschaft, wie endet sie. Gibt es mehrere Seelenpartnerinnen und Seelenpartner? Und wieso erkennen sich Seelenpartner oft am Anfang nicht? Wir lüften das Geheimnis und sprechen über die Liebe und Herz zu Herz. play

Viel Spass Chris & Milena

Schweizerdeutsch

TÖRLI 24

24. Dezember Milena & Thomas