Datenschutz

Impressum und Datenschutzerklärung

 

Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzgesetzes und für die Internetseite milenahaller.ch ist:

 

Milena Haller

Löwengraben 24

6004 Luzern

milena@milenahaller.ch

 

A. Allgemeines

Danke, dass du mir deine personenbezogenen Daten anvertraust! Selbstverständlich schütze ich deine Daten durch angemessene technische und organisatorische Massnahmen.

Diese Daten (z.B. Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) werden von mir nur gemäss den aktuellen Bestimmungen des Datenschutzrechtes verarbeitet. Meine privaten Handnotizen aus unserer Zusammenarbeit unterstehen nicht dem Datenschutzgesetz (DSG). Selbstverständlich behandle ich dennoch auch diese mit grösster Vertraulichkeit!

 

Die nachfolgenden Vorschriften informieren dich neben den Verarbeitungszwecken, Empfängern, Rechtsgrundlagen, Speicherfristen auch über deine Rechte und meine Verantwortung für die Datenverarbeitung. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf meine Website milenahaller.ch sowie die Bearbeitung von Daten während unserer Zusammenarbeit.

 

Falls du über Links auf meinen Seiten auf andere Seiten weitergeleitet wirst, informiere dich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit deinen Daten.

B. Kontaktaufnahme

(1) Verarbeitungszweck

Deine personenbezogenen Daten, die du mir per E-Mail, Kontaktformular etc. zur Verfügung stellst, bearbeite ich zur Beantwortung und Erledigung deiner Anfragen. Du bist nicht verpflichtet, mir deine personenbezogenen Daten bereitzustellen.

 

(2) Rechtsgrundlagen

a) Solltest du mir eine ausdrückliche Einwilligung zur Verarbeitung deiner Daten gegeben haben, ist Art. 13 Abs. 1 DSG die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung.

 

b) Sollte ich deine Daten zur Durchführung vorvertraglicher Massnahmen verarbeiten, ist Art. 13 Abs. 2 DSG die Rechtsgrundlage.

 

c) Bei der Buchung von Beratungsterminen wirst Du auf youcanbook.me umgeleitet. Mit deinem Eintrag willigst Du in deren Datenschutzerklärung ein.

 

d) In allen anderen Fällen (insbesondere bei Nutzung eines Kontaktformulars) ist Art. 13 Abs. 2 DSG die Rechtsgrundlage.

 

WIDERSPRUCHSRECHT: Du hast im Rahmen des rechtlich zulässigen das Recht, meiner Datenverarbeitung jederzeit zu widersprechen. Im Falle der Direktwerbung kannst du der Verarbeitung ohne Angabe von Gründen jederzeit widersprechen und Mailings mit einem Klick abbestellen.

(3) Berechtigtes Interesse

Mein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung besteht darin, mit dir auf schnellem Wege zu kommunizieren und deine Anfragen kostengünstig zu beantworten. Wenn du mir deine Wohn- oder Geschäftsadresse mitteilst, behalte ich mir vor, diese für elektronische oder postalische Direktwerbung zu verwenden.

 

(4) Empfängerkategorien

Hostinganbieter (WIX.com) und seine Werbepartner; youcanbook.me und deren Werbepartner; Mail-Versanddienstleister bei Direktwerbung und deren Werbepartner; Google und deren Werbepartner.

 

(5) Speicherdauer

Deine Daten werden gelöscht, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass deine Anfrage bzw. der betroffene Sachverhalt abschliessend geklärt ist.

Wenn es zwischen uns zu einem Vertragsschluss kommt, werden die u.a. nach Handels- und Steuerrecht erforderlichen Daten von mir für die gesetzlich bestimmten Zeiträume aufbewahrt, also regelmässig zehn Jahre.

(6) Widerrufs- und Löschungsrecht

Du hast im Fall der Verarbeitung aufgrund deiner Einwilligung das Recht, deine Einwilligung jederzeit zu widerrufen. In diesem Fall werde ich – soweit möglich und angemessen – alle deine personenbezogenen Daten löschen oder anonymisieren.

 

C. Webanalyse mit WIX.com

(1) Verarbeitungszweck

Meine Website wird bei WIX.com gehostet. Für den sicheren Betrieb und die Datenhaltung ist WIX.com verantwortlich. Der Hauptsitz von WIX.com befindet sich in

Tel Aviv/Israel, 40 Hanamal.

Die Server zur Bereitstellung der Internetseiten sind weltweit verteilt und können technisch nicht ohne weiteres lokalisiert werden.

 

Die Datenschutzrichtlinie von WIX.com findest du hier: https://de.wix.com/about/privacy

 

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 13 Abs. 2 DSG.

(2) Berechtigte(s) Interesse(n)

Mein berechtigtes Interesse an der Webanalyse ist die statistische Erfassung des Nutzerverhaltens zu Optimierungs- und Marketingzwecken.

 

(3) Empfängerkategorien

Milena Haller, WIX.com, Partnerunternehmen

 

(4) Übermittlung an ein Drittland

WIX, mit Sitz in Israel und Tochterunternehmen in verschiedenen Ländern der Europäischen Union, untersteht der DSGVO, was die Einhaltung des in der Schweiz wie auch der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.

 

(5) Speicherdauer

Unbestimmt.

 

(6) WIDERSPRUCHSRECHT

Informationen über Cookies

Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern; ich weise dich jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen kannst. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. deiner IP-Adresse) an WIX sowie die Verarbeitung dieser Daten durch WIX verhindern, indem du bei deinem Browser die entsprechenden Einstellungen vornimmst. Als Apple-Anwender (iCloud+) kannst du zudem deine IP-Adresse verbergen lassen.

Verarbeitungszweck

Auf dieser Webseite werden technisch notwendige Cookies eingesetzt. Es handelt sich dabei um kleine Textdateien, die im bzw. von deinem Internetbrowser auf deinem Computersystem gespeichert werden.

Die von WIX.com verwendeten Cookies findest du hier: https://support.wix.com/de/article/cookies-und-deine-website-bei-wix

 

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 13 Abs. 2 DSG.

 

Berechtigtes Interesse

Mein berechtigtes Interesse an der Verwendung von Cookies ist die Funktionsfähigkeit meiner Webseite. Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden von mir nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet.

 

Speicherdauer

Die technisch notwendigen Cookies werden im Regelfall mit dem Schliessen des Browsers gelöscht. Dauerhaft gespeicherte Cookies haben eine unterschiedlich lange Lebensdauer von einigen Minuten bis zu mehreren Jahren.

 

WIDERSPRUCHSRECHT

Falls du die Speicherung dieser Cookies nicht wünschst, deaktiviere bitte die Annahme dieser Cookies in deinem Internetbrowser. Dies kann aber eine Funktionseinschränkung meiner Webseiten zur Folge haben. Dauerhaft gespeicherte Cookies kannst du ebenfalls jederzeit über deinen Browser löschen.

 

D. Rechte als betroffene Person

Werden personenbezogene Daten von dir verarbeitet, bist du Betroffene/r i.S.d. DSG und es stehen dir folgende Rechte zu:

 

(1) Auskunftsrecht

Du kannst von mir nach Identitätsnachweis eine Bestätigung darüber verlangen, ob personenbezogene Daten, die dich betreffen, von mir verarbeitet werden oder nicht.

Liegt eine solche Verarbeitung vor, kannst du von mir Auskunft über folgende Informationen verlangen:

 

(1) die Zwecke, zu denen die personenbezogenen Daten verarbeitet werden;

 

(2) die Kategorien von personenbezogenen Daten, welche verarbeitet werden;

 

(3) die Empfänger bzw. die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die dich betreffenden personen­bezogenen Daten offengelegt wurden oder noch offengelegt werden;

 

(4) die geplante Dauer der Speicherung der dich betreffenden personenbezogenen Daten oder, falls konkrete Angaben hierzu nicht möglich sind, Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer;

 

(5) das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der dich betreffenden personenbezogenen Daten, eines Rechts auf Einschränkung der Verarbeitung durch mich oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung;

 

(6) alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten, wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person – also dir - erhoben werden;

Dir steht das Recht zu, Auskunft darüber zu verlangen, ob die dich betreffenden personenbezogenen Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt werden.

(2) Recht auf Berichtigung

Du hast ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung gegenüber mir, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die dich betreffen, unrichtig oder unvollständig sind. Ich nehme die Berichtigung unverzüglich vor.

 

(3) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

 

Unter den folgenden Voraussetzungen kannst du die Einschränkung der Verarbeitung der dich betreffenden personenbezogenen Daten verlangen:

 

(1) wenn du die Richtigkeit der dich betreffenden personenbezogenen Daten für eine Dauer bestreitest, die es mir ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen;

 

(2) die Verarbeitung unrechtmässig ist und du die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangst;

 

(3) ich die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötige, du diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigst.

 

Wurde die Verarbeitung der dich betreffenden personenbezogenen Daten eingeschränkt, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit deiner Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen.

Wurde die Einschränkung der Verarbeitung nach den oben genannten Voraussetzungen eingeschränkt, wirst du von mir unterrichtet, bevor die Einschränkung aufgehoben wird.

(4) Recht auf Löschung

a) Löschungspflicht

Du kannst von mir verlangen, dass die dich betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

 

(1) Die dich betreffenden personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.

 

(2) Du widerrufst deine Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

 

(3) Du legst Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen mir keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor.

 

(4) Die dich betreffenden personenbezogenen Daten wurden unrechtmässig verarbeitet.

 

b) Ausnahmen

Das Recht auf Löschung besteht nicht, soweit die Verarbeitung erforderlich ist:

 

(1) zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäusserung und Information;

 

(2) zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, die die Verarbeitung erfordert, oder zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die mir übertragen wurde;

 

(3) zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

 

(5) Recht auf Unterrichtung

Hast du das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber mir geltend gemacht, bin ich verpflichtet, allen Empfängern, denen die dich betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismässigen Aufwand verbunden.

 

Dir steht gegenüber mir das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.

 

(6) Recht auf Datenübertragbarkeit

Du hast das Recht, die dich betreffenden personenbezogenen Daten, die du mir bereitgestellt hast, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Ausserdem hast du das Recht diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch mich zu übermitteln, sofern (Art. 28 revDSG):

(1) ich hier die Daten automatisiert bearbeite; und

(2) die Daten mit deiner Einwilligung oder in unmittelbarem Zusammenhang mit dem Abschluss oder Abwicklung eines Vertrages zwischen uns bearbeitet werden.

Das Recht auf Datenübertragbarkeit gilt nicht für eine Verarbeitung personenbezogener Daten, die für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde.

 

(7) Widerspruchsrecht

Du hast das Recht, aus Gründen, die sich aus deiner besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der dich betreffenden personenbezogenen Daten erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

Ich verarbeite die dich betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, ich kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die deine Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die der Verarbeitung dient oder der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Werden die dich betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, hast du das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der dich betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

 

Widersprichst du der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die dich betreffenden perso­nenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

 

(8) Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung

Du hast das Recht, deine datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmässigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

 

(9) Änderungen meiner Datenschutzbestimmungen

Die datenschutzrechtlichen Massnahmen unterliegen stets technischen und rechtlichen Erneuerungen. Aus diesem Grund bitte ich dich, dich über meine Datenschutzmassnahmen in regelmässigen Abständen zu informieren. Für deinen erneuten Besuch gilt dann jeweils meine aktuelle Datenschutzerklärung.

August 2021